titlebild neu

e-learning-Lernplattform

E-Learning ist neben Lerndesign/Unterrichtsentwicklung, Geschlechtergerechtigkeit/Berufsorientierung und Kulturvermittlung eine der vier tragenden Säulen der NMS.

Was „versteckt“ sich hinter diesem Modewort?

Beim E-Learning geht es nicht um den Umgang mit Computern – E-Learning benutzt den Computer nur als Ergänzung zum herkömmlichen Unterricht, z.B. zur Festigung oder zur Selbstkontrolle des Erlernten.

Durch die verschiedenen Unterrichtsmethoden beim E-Learning wie z. B. Webquests, Internetrecherchen, interaktive Power-Point-Präsentationen oder Hot-Potatoes Übungen zur Selbstkontrolle kann E-Learning in allen Fächern eingesetzt werden.

Ein wesentlicher Vorteil dieser Unterrichtsmethoden liegt im Abwechslungsreichtum, der die Schüler motiviert und das eigenständige Arbeiten fördert. Auch bietet die Selbstständigkeit in der Lernphase, die vom Unterrichtsministerium ständig geforderte Individualisierung. Da die Schüler Tempo und Anzahl der Übungen selbst bestimmen können, haben langsame Schüler mehr Zeit um den Stoff zu festigen, während den Schnelleren die Möglichkeit, sich über den Kernstoff hinaus zu informieren gegeben wird. Nebenbei wird auch der Umgang mit dem Computer geschult.

Auch Blended Learning (integriertes Lernen) gehört zu diesen neuen Lernformen. Blended Learning ist eine Kombination von eLearning mit klassischen Methoden des Präsenzunterrichts, um die Vorteile beider Welten zu nutzen und Synergieeffekte zu schaffen. Dabei werden Phasen des selbstgesteuerten und kommunikativen Lernens über eine Lernplattform mit sozialen Interaktions-Phasen im Klassenzimmer verbunden. (Quelle: www.bildung.at)

E-Learning

Neue Musik Mittelschule Mautern

note

Klostergasse 7a
8774 Mautern
Tel.: 03845 3112
Fax: 03845 3112-4
e-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Kontakt